Häufig gestellte Fragen

Hat der Name KHOYSAN eine Bedeutung?
Der Name leitet sich von den Buschmann-Stämmen Khoi und San (Jäger und Sammler) ab, die früher auch die Gegend des Salzgartens bevölkerten … und weil uns das palmenähnliche »Y« so angesprochen hat, haben wir uns für KHOYSAN entschieden.

Auf den Packungen steht unjodiert –
heißt das, dass kein Jod enthalten ist?

Das heißt konkret, daß den Salzen kein anorganisches Jod zugefügt wurde. Die ganz naturbelassenen KHOYSAN Meersalzkristalle enthalten jedoch geringe Mengen an natürlichem, organischen Jod. Jod ist als Spurenelement essentiell für unsere Schilddrüse und erfüllt eine wichtige Funktion für Stoffwechelprozesse, Nervensystem, Blutbildung, Infektabwehr, etc. Obwohl Jod so lebenswichtig ist, werden nur ganz geringe Mengen gebraucht … und die möglichst natürlich.




Können KHOYSAN Meersalze auch zum Baden verwendet werden?

Natur-fein und Natur-grob sind ideal für entspannende Salzbäder oder auch andere heilsame Salzanwendungen, wie Körperabreibungen mit Salz oder milder Sole oder die vielfältigen innerlichen und äußerlichen Anwendungen von Natursole (in Quellwasser gelöstes Salz) mehr dazu in unserer Info Meersalz-Anwendungen.

Warum sind die Khoysan Meersalze manchmal feuchter?

Das ist ein Zeichen für hochwertiges Natursalz und gleichzeitig ist die Restfeuchte im Salz ein Schutz für die vielen Mineralstoffe und Spurenelemente.
Salz ist ist hygroskopisch – zieht Wasser an und »lebt mit der Umgebungsfeuchte mit«.
Das heißt also, wenn die Luftfeuchtigkeit höher ist, ist auch das Salz feuchter.

Sind die Khoysan Meersalze bio?

Für Salz (ebenso wie für Wasser) gibt es keine Bio-Zertifizierung – es ist ein mineralischer Grundstoff, der von der
Natur geschaffen wurde.
Die Kräutersalz-Mischungen sowie unsere Algenprodukte und Gewürze stammen aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.


Macht es Sinn, Salz von soweit herzuholen?

Ja, weil die Qualität der KHOYSAN Meersalze außergewöhnlich gut ist, aber auch weil wir glauben, dass es die beste Art von Entwicklungshilfe ist, wenn die Menschen von ihrer Arbeit leben können – als Beitrag zum fairen Welthandel.
Der weite Transportweg wird z. T. damit ausgeglichen, dass die Gewinnung des Meersalzes und die weitere Verarbeitung in Handarbeit geschieht und fast keine künstliche Energie braucht.
EU_BioLogo.jpg
Wissenswertes

Salze

Algenprodukte

Gewürze

Geschenke für Genießer

Partner mit
Online-Shop

Partner in
Ihrer Nähe

Preise

FAQs

Fandler-Öle

Amanprana

St. Georgener Bergkräuter-Tees

Impressum
Khoysan-1000px.gif